Lageplan
Animationsstudie
     

Thomas Mann Schule, Northeim

Planung: 2004
Fertigstellung: 2006
BGF: 1.454 m²
nach oben scrollen
nach unten scrollen
Die Baumaßnahmen an dem Gebäude aus den siebziger Jahren gliedern sich in Sanierung, Umgestaltung und Neubau.
Das Ziel, eine Ganztagsschule mit vielseitigen Anforderungen sehr differenziert zu entwickeln, bedeutet, neue adäquate Bereiche zu schaffen, die dem Spannungsfeld zwischen Schule und Alltag gerecht werden. Architektur und Nutzung werden verwoben und treten in eine direkte Beziehung mit den Schülern.
Architektonische Mittel, wie kräftige Farbtöne, untermalen das abwechslungsreiche Spiel zwischen Lernen - Aktion und Ruhe.