Grundriss des Innenraums Kreishaus, Northeim
Animation des Innenraums, Kreishaus Northeim
Animation des Innenraums, Kreishaus Northeim
     

Foyer Kreishaus, Landkreis Northeim

Planung: 2002
Fertigstellung: 2003
BGF: 352 m²
BRI: 1.782 m³
nach oben scrollen
nach unten scrollen
Der leicht höhlenartige Charakter des Foyers des Kreishauses entsprach nicht mehr den Anforderungen einer modernen, bürgernahen Verwaltung. Höhere Decken, mehr Licht, geringerer Energieverbrauch und eine bessere Orientierbarkeit sollten erreicht werden.

In Material und Farbe wird mit den Mitteln unserer Zeit der Dialog mit dem Bestand aus dem Jahr 1973 gesucht. Die neuen Einbauten sind mit kräftigen Farben und freien Formen bewusst eigenständig gehalten.
Die Sprache des in dem Trend der siebziger Jahre entstandenen Gebäudes sollte nicht verändert werden. Vielmehr wurde der klare nüchterne Stil aufgegriffen und mit klaren Formen und ansprechenden Farben zu einem hellen, freundlichen und einladenden Foyer umgestaltet.